Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 

Der Verband

Der Landesverband Sächsischer Angler e.V. (nachfolgend LVSA genannt) hat seinen Sitz in Dresden und ist Mitglied im Sächsischen Landesfischereiverband e. V

SLFV_2.gif


    Der LVSA ist einer von insgesamt acht anerkannten Naturschutzvereinigungen in Sachsen. Die Rechtsgrundlage dafür ist der § 32 des SächsNatSchG.

    Auf den nachfolgenden Seiten stehen weitere Informationen zu den Aufgaben und Zielen des LVSA, zum Aufbau und der Struktur des Verbandes, seinem Präsidium, der Geschäftsstelle und der Satzung zur Verfügung.


    Landesverband Sächsischer Angler e. V.

    Rennersdorfer Straße 1

    01157

    Dresden

    +49 (0)351 4275115

    info@landesanglerverband-sachsen.de

     
    23.03.2020 Angeln erlaubt? Information zur Corona-Virus-Pandemie  -  Aktuelle Informationen der sächsischen Anglerverbände im Landesverband Sächsischer Angler e. V. zum Angeln in Sachsen
    00.00.0000 ABGESAGT: Delegiertenversammlung des LVSA am 04.04.2020 in Leipzig -  Aufgrund der gegenwärtigen und unsicheren Lage rund um das Corona-Virus hat der Vorstand des Landesverbandes beschlossen, die Delegiertenversammlung am 04.04.2020 in Leipzig abzusagen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
    00.00.0000 Resümee: Delegiertenversammlung des AVE vom 07.03.2020 -  Wegweisende Beschlüsse für eine solide Zukunft des Verbandes gefasst
    Akzeptieren

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr