Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 
« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Gewässerwarte aufgepasst: Praxisleitfaden für nachhaltiges Management von Angelgewässern

Broschüre des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (Heft 30/2017)


zum Vergrößern Bild anklicken

28.08.2017
Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) hat eine neue Broschüre veröffentlicht. Unter dem Titel "Nachhaltiges Management von Angelgewässern: Ein Praxisleitfaden" werden wesentliche Grundlagen des angelfischereilichen Managements ("Hege") und der Managementplanung vor dem Hintergrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema zusammengefasst.

Zielgruppen des Buches sind nicht nur Gewässerwarte, sondern auch Angelvereinsvorstände, Fischereibiologen, interessierte Angler, Naturschützer, Studierende und Fachkollegen.

Im Titel des Buches taucht der Begriff des angelfischereilichen Managements und nicht der in der Angelpraxis und im Fischereirecht geläufigere Begriff der fischereilichen Hege & Pflege auf. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Hege der Angelgewässer heute weit über die nach Ertragsgesichtspunkten optimierte Bewirtschaftung eines Gewässers hinaus geht.

Das E-Book kann ab sofort heruntergeladen werden unter http://www.ifishman.de/publikationen/einzelansicht/555-nachhaltiges-management-von-angelgewaessern-ein-praxisleitfaden/

« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
00.00.0000 Bootsangeln am Bärwalder See - ab 01. Juni 2019 möglich -  Freigabe erfolgt ab 01.06.2019
14.05.2019 Stellenausschreibung AVE: Mitarbeiter/in für Gewässerwirtschaft  -  Zum 01.10.2019 sucht der Anglerverband "Elbflorenz" Dresden e. V. eine engagierte Persönlichkeit als Mitarbeiter/in für Gewässerwirtschaft in der Geschäftsstelle in Dresden. Die ausführliche Stellenausschreibung ist im Anhang einsehbar.
08.04.2019 Pressemitteilung zur Delegiertenversammlung -  Anlässlich unserer Delegiertenversammlung am vergangen Samstag konnten wir den Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Herrn Thomas Schmidt, als Gast in unseren Reihen begrüßen. Hierzu haben wir eine kurze Pressemitteilung verfasst. Ein ausführlicher Bericht über Delegiertenversammlung folgt.
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr