Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 

Häufig gestellte Fragen

Wohin muss ich mich wenden, wenn mein Fischereischein abgelaufen ist?

Verlängerungsanträge nimmt die Fischereibehörde entgegen:
https://www.landwirtschaft.sachsen.de/fischereischein-antraege-verlaengerung-aenderung-postweg-online-13730.html


Meine Adresse hat sich geändert. Wen benachrichtige ich?

       1. den eigenen Verein
2. um den nächsten "Fischer & Angler" nicht zu verpassen: den zuständigen Regionalverband
(Kontakt unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf)
3. die Fischereibehörde zur Änderung des Fischereischeins
(https://www.landwirtschaft.sachsen.de/fischereischein-antraege-verlaengerung-aenderung-postweg-online-13730.html)


Ich bin aus einem anderen Bundesland nach Sachsen gezogen. Wo kann ich meinen Fischereischein in einen sächsischen Fischereischein umtragen lassen?

Die sächsische Fischereibehörde nimmt diese Änderungen vor:
Kontaktdaten: https://www.landwirtschaft.sachsen.de/fischereischein-antraege-verlaengerung-aenderung-postweg-online-13730.html



Ich möchte gern Mitglied in einem sächsischen Verein werden. An wen muss ich mich wenden?

Unsere Regionalverbände geben Tipps und helfen bei der Suche nach einem Verein in Wohnortnähe. Kontakte unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf


Ich bin wohnhaft in Sachsen, aber Vereinsmitglied in einem anderen Bundesland. Wie erhalte ich dennoch einen sächsischen Erlaubnisschein?

Bitte wenden Sie sich an den Regionalverband, der für Ihren Hauptwohnsitz zuständig ist. Der Regionalverband prüft aufgrund der vorliegenden Gewässerfondsverträge die Bedingungen für die Herausgabe des Erlaubnisscheines.

Kontakte unter https://www.landesanglerverband-sachsen.de/user_content/files/Verband/Organigramm_2021.pdf


Kann ich meinen alten DDR-Fischereischein in einen aktuell gültigen sächsischen Fischereischein umschreiben lassen?

Nein, die alten DDR-Fischereischeine werden nicht als Sachkundenachweis anerkannt. Hier bleibt nur die einzige Möglichkeit, einen Fischereischeinlehrgang zu besuchen und eine Prüfung abzulegen, um einen gültigen Fischereischein zu erhalten.

Petition (PDF/0,2 MB)


Gibt es einen Onlineverkauf von Angelkarten?

Ein Onlineverkauf ist bisher nicht möglich.


Wo erhalte ich als Gastangler Tages- und Wochenkarten?

Verkaufsstellen sind je nach Region hier einsehbar:

Dresden: https://www.anglerverband-sachsen.de/service/gastangeln/

Chemnitz: https://www.anglerverband-chemnitz.de/index.php/verkaufsstellen-fuer-gastkarten/verkaufsstellen

Leipzig: https://www.anglerverband-leipzig.de/angeln-beim-avl.html#tab_6



In welchen Gewässern kann ich als Gastangler angeln gehen?

Download als PDF: 

Region Dresden: Gewässerverzeichnis Gastangler

Region Chemnitz: Gewässerverzeichnis Gastangler Allgemeine Gewässer / Gewässerverzeichnis Gastangler Salmonidengewässer

Region Leipzig: Gewässerverzeichnis Gastangler 



Wo finde ich Anbieter für Fischereischeinlehrgangsleiter?

Hier gibt es eine offizielle Übersicht über die sächsischen Lehrgangsleiter von der Fischereibehörde:

Übersicht Lehrgangsleiter 2021.pdf


Wo finde ich die Belehrungen zum Angeln in Trinkwassertalsperren und für die noch dem Bergrecht unterliegenden Tagebauseen (Tagebaurestlöchern)?

Die Belehrungen sind Bestandteil der Gewässerordnung (s. Anlagen 1.1 und 1.2). Jedem Erlaubnisscheininhaber in Sachsen wird diese Gewässerordnung in Form einer Broschüre ausgehändigt. Zusätzlich kann jeder das digitale Gewässerverzeichnis zur Einsicht in die Gewässerordnung nutzen (unter www.angelatlas-sachsen.de bzw. als kostenlose App für iOS oder Android). Die Belehrung wird mit der Unterschrift des Erlaubnisscheininhabers automatisch anerkannt.


Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
14.03.2022 Glasaalbesatz an der Elbe -  Pro und Kontra von Besatzstrategien
14.02.2022 Ehrenpräsident des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e. V. verstorben - 

Am 24. Januar 2022 verstarb nach langer schwerer Krankheit der Ehrenpräsident des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e. V., Hans-Peter Weineck. Als Präsident des LAV prägte er über zwei Jahrzehnte die Entwicklung der Angelfischerei an vorderster Stelle. Besonders sein Einsatz für die Jugendarbeit und für Natur und Umwelt wurde an ihm geschätzt. Die Pflege und Wahrung der Angelfischerei als Gemeingut und kulturelle Tradition war ihm stets eine Herzenssache. Das Präsidium des Landesverbandes Sächsischer Angler e. V. spricht den Angehörigen von Hans-Peter Weineck sowie seinen Freunden und Kollegen im LAV sein Mitgefühl aus.

18.01.2022 Information der Fischereibehörde -  Vorbereitungslehrgänge zur Fischereischeinprüfung sind unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich!
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr