Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 
« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Offener Brief des LVSA an die teilnehmenden Landesverbände zur Beratung am 21.07.2014 zur Situation im DAFV

Grundsatzpositionen des Präsidiums des Landesverbandes
Sächsischer Angler e. V. zur aktuellen Lage im Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV)

16.07.2014
Liebe ordentliche und mittelbare Mitglieder des LV Sächsischer Angler e.V., liebe sächsische Angelfreunde,
die Verschmelzung der beiden ehemaligen Bundesverbände DAV und VDSF zum DAFV ist bekanntermaßen vollzogen.
Mittlerweile häufen sich die kritischen Stimmen aus unserer Mitgliedschaft zu den Aktivitäten und zur Situation im Bundesverband. Das Präsidium des LV Sächsischer Angler e.V. hat sich dazu bekannt offen und transparent mit dieser Situation umzugehen und die gegenwärtige Situation auch offen anzusprechen.
Nicht zuletzt wird der DAFV mit Mitgliedsbeiträgen finanziert und jedes Mitglied hat ein Recht auf umfängliche Information. Die Positionen des Präsidiums des Landesverbandes Sächsischer Angler e.V, welche zukünftig in den Verhandlungen unsererseits vertreten werden, kann in der angehangenen PDF nachgelesen werden.

Anlagen 

« zurück blättern 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
27.02.2017 Anglerdemo gegen anglerfeindliche Umweltpolitik am 22.04.2017 im Fehmarnsund -  Der Anglerverband Niedersachsen ruft zu einer Anglerdemo gegen Verbote für die Freizeitfischerei auf
13.01.2017 Presse-Info: PETA missbraucht Schulen für die eigene Spendenangel -  Der Anglerverband Niedersachsen e.V. übt gemeinsam mit Anglerverbänden aus ganz Deutschland scharfe Kritik an den aktuellen Forderungen der Tierrechtsorganisation PETA. Diese hat Schulen per Anschreiben aufgefordert, ihre Angel-AGs zu schließen. Die AGs sollen Kinder und Jugendliche verantwortungsbewusst an die Natur heranführen und bei Interesse auf die Fischerprüfung vorbereiten. PETA behauptet: "... - im Angelunterricht hingegen wird den Schülern ihr natürliches Mitgefühl abtrainiert". Werner Klasing, Präsident beim Anglerverband Niedersachsen: „Genau das Gegenteil ist der Fall. Während dieser Kurse lernen Jugendliche, Verantwortung für die gesamte Lebewelt an heimischen Gewässern zu übernehmen und sich als Angler aktiv für ihren Schutz einzusetzen.“
09.12.2016 Mitgliederzuwachs beim LVSA! -  Angeln ist eine attraktive Freizeitbeschäftigung! Die Familie der sächsischen Anglerinnen und Angler ist auch in diesem Jahr wieder gewachsen.