Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Anerkannte Naturschutzvereinigung gem. § 32 SächsNatSchG, anerkannte Umweltvereinigung gem. § 3 UmwRG

 
 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Angelatlas Sachsen als App verfügbar!


zum Vergrößern Bild anklicken


weitere Bilder »

27.02.2017
Endlich sind Sie da - unsere Apps für iOS und Android!
"Die Erscheinung hat zwar etwas länger gedauert als angekündigt, aber wir haben letztlich zahlreiche zusätzliche Hinweise und neue Anregungen aus der Mitgliedschaft berücksichtigt und eingearbeitet" so Jens Felix, Geschäftsführer des Landesverbandes Sächsischer Angler e. V.
Die Resonanz auf unseren digitalen Angelatlas als Webversion war beindruckend. Vielen Dank an alle Rückmeldungen und die Unterstützung!

Wir wünschen viel Freude und Spaß mit unseren bzw. euren neuen Apps!

Die existierenden Apps sollen folgendes ermöglichen:
- genaue Darstellung der Gewässer durch handgezeichnete Vektor-Layer
- Standortbestimmung
- Umkreissuche
- Suche nach Gewässernummer oder Gewässername
- Fischverzeichnis
- Gewässerordnung
- Gewässerliste
- Offline-Nutzung durch Kartendownload
- Automatische Aktualisierung der Daten


Sowohl im Appstore als auch im Google Play Store ist unsere App einfach unter dem Suchbegriff "Angelatlas" zu finden.
Hier gibt es auch noch den direkten Weg über QR-Codes (siehe Bildergalerie - QR-Code sowohl für iOS als auch Android).

Hinweise nehmen wir noch gern entgegen: hinweis@angelatlas-sachsen.de

Bilder 

zum Vergrößern Bild anklicken

           
 
alle News im Überblick
weiter blättern » 

Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Rennersdorfer Straße 1

01157

Dresden

+49 (0)351 4275115

info@landesanglerverband-sachsen.de

 
27.02.2017 Anglerdemo gegen anglerfeindliche Umweltpolitik am 22.04.2017 im Fehmarnsund -  Der Anglerverband Niedersachsen ruft zu einer Anglerdemo gegen Verbote für die Freizeitfischerei auf
13.01.2017 Presse-Info: PETA missbraucht Schulen für die eigene Spendenangel -  Der Anglerverband Niedersachsen e.V. übt gemeinsam mit Anglerverbänden aus ganz Deutschland scharfe Kritik an den aktuellen Forderungen der Tierrechtsorganisation PETA. Diese hat Schulen per Anschreiben aufgefordert, ihre Angel-AGs zu schließen. Die AGs sollen Kinder und Jugendliche verantwortungsbewusst an die Natur heranführen und bei Interesse auf die Fischerprüfung vorbereiten. PETA behauptet: "... - im Angelunterricht hingegen wird den Schülern ihr natürliches Mitgefühl abtrainiert". Werner Klasing, Präsident beim Anglerverband Niedersachsen: „Genau das Gegenteil ist der Fall. Während dieser Kurse lernen Jugendliche, Verantwortung für die gesamte Lebewelt an heimischen Gewässern zu übernehmen und sich als Angler aktiv für ihren Schutz einzusetzen.“
09.12.2016 Mitgliederzuwachs beim LVSA! -  Angeln ist eine attraktive Freizeitbeschäftigung! Die Familie der sächsischen Anglerinnen und Angler ist auch in diesem Jahr wieder gewachsen.